Eingliederungshilfe

Eingliederungshilfe - Einrichtungen stehen nicht nur vor dem Hintergrund des
Wohn- und Teilhabegesetzes vor großen Herausforderungen vielmehr fordert die demographische Entwicklung und damit die älter werdenden Bewohner die Einrichtungen auf:

  • Mitarbeiter an die neuen Anforderungen heranzuführen
  • Pflegetätigkeiten und Behandlungspflege zu thematisieren
  • Mitarbeiter zu motivieren und (weiter-) zu qualifizieren
  • Bewohnerzufriedenheit zu erreichen
  • wirtschaftlich arbeiten

Die pflegerische Arbeit mit Menschen wird immer individueller, vielschichtiger und kostenorientierter. Ein gelebtes Qualitätsmanagement und gut qualifizierte Mitarbeiter bestimmen Erfolg Ihrer Einrichtung. Ein stimmiges und auf Sie individuell eingerichtetes Qualitätsmanagement sichert die Zukunft Ihrer Einrichtung!

Wir stellen Ihre Anforderungen in den Mittelpunkt und begleiten Sie beim Aufbau und Umsetzung eines Qualitätsmanagement-Systems sowie der Mitarbeiterqualifizierung für Ihre Einrichtung,  individuell - professionell - wirtschaftlich.

Pflege

Unsere Schulungen / Fortbildungen sind auf Grundlage unseres Bildungskonzeptes so individuell wie Ihre Einrichtung selbst.

aktuelle Schulungs- / Fortbildungsangebote:

  • Pflegeplanung und Dokumentation in Anlehnung an die SIS
  • Pflegestufenmanagement auf Grundlage des NBA
  • Pflegestärkungsgesetz II
  • Risikomanagement praktisch
  • Dokumentation: „Weniger ist mehr“
  • Pflegedokumentation für Betreuungskräfte und soziale Dienste

Expertenstandards des DNQP

  • Dekubitusprophylaxe in der Pflege
  • Entlassungsmanagement in der Pflege
  • Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege
  • Expertenstandards "kompakt"
  • Netzwerk Expertenstandards für ambulante Dienste
  • Netzwerk Expertenstandards für die stationäre Pflege
  • Förderung der Harnkontinenz in der Pflege
  • Pflege bei Menschen mit chronischen Wunden
  • Schmerzmanagement in der Pflege
  • Sturzprophylaxe in der Pflege